Artikel gekennzeichnet mit: "Jugendschutzsysteme"

JMS 04/10: Kontrolle oder Vertrauen

Von:

6. April 2010

Jugendmedienschutz

Kontrolle oder Vertrauen

Jugendschutzsysteme helfen! Aus einfachen Internet-Filtern sind umfassende Systeme geworden, die Eltern helfen, ihre Kinder vor unerwünschten Inhalten zu schützen und Nutzungszeiten zu begrenzen. Die elterliche Aufmerksamkeit können sie nicht ersetzen.

Mehr lesen

 

PEGI Online

PEGI Online

Mit dem Pan European Game Information (PEGI)-System, das seit 2004 von Helliwood media & education entwickelt und betreut wird, haben Eltern in den letzten Jahren europaweit detaillierte Empfehlungen zur Eignung von Computerspielinhalten für Kinder und Jugendliche an die Hand bekommen.

Mehr lesen

 

JmS 01/09: Spielzeiten vereinbaren!

Von:

6. Januar 2008

Jugendmedienschutz

Schülergruppe mit Laptop

Computerspiele provozieren den Ehrgeiz vieler Jugendlicher. Knifflige Rätsel wollen gelöst, spannende Prüfungen überstanden sein, bevor man ans Ziel kommt. Gut ist, wenn Eltern Grenzen setzen.

Mehr lesen

 

PEGI Portal: HW CMS multilingual

Von:

26. August 2006

CMS Lösungen

PEGI Portal HW CMS multilingual

2006 wurde Helliwood media & education von der Interactive Software Federation of Europe (ISFE) mit der Umsetzung eines multilingualen Informationsportals beauftragt, das alle Sprachen der derzeit 30 teilnehmenden europäischen Staaten abdeckt.

Mehr lesen

 

PEGI Age Rating System

PEGI Age Rating System V2

Das europaweite System PEGI (Pan-European Game Information) zur Vergabe von Altersempfehlungen wurde eingeführt, um Eltern in Europa beim Kauf von Computerspielen wichtige Informationen zur Hand zu geben. Es trat im Frühjahr 2003 in Kraft und ersetzte verschiedene nationale Altersempfehlungssysteme durch ein einzelnes, das nun in nahezu ganz Europa Anwendung findet.

Mehr lesen

 
 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.