Bildungsprozesse anstoßen

Lernen ist ein wichtiger Motor fürs Leben. Dafür braucht es gute Bildungsprozesse.

Helliwood ist Impulsgeber für Bildungsprozesse, die auf Augenhöhe, mit digitalen Medien und entdeckend Lust auf Lernen für alle machen.

Digitales Lernlabor

Offenes, aktivierendes und kollaborierendes Lernen unter Berücksichtigung individueller Fähigkeiten erfordet andere räumliche Strukturen als der klassische Frontalunterricht. Dafür braucht es Lernräume, die zeitgemäßes Lernen in Verbindung mit guten didaktischen Konzepten leben lassen.

Wie das aussehen kann, zeigt Helliwood im Digitalen Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse. Dort stellen wir didaktische Konzepte vor, die Medien und Bildung klug verbinden und neue Lernsituationen schaffen.


mehr dazu

Digitales Buch

Wie kann Bildung innovativ vorangebracht werden? In dem digitalen Buch “Rezeptesammlung Schule der Zukunft” bringt Helliwood mehrere Bausteine zusammen: Erprobte Lernszenarien in einer digitalen Buchlösung, von und mit jungen Menschen selbst erstellt. Das digitale Buch stellt damit für alle zugänglich Methoden innovativer Lernszenarien vor, die sofort umgesetzt werden können.


mehr dazu

Straßenumfrage

Menschen bilden sich jeden Tag Meinungen zu Themen, Personen und Ereignissen. Eine persönliche Meinung kann sich dabei schnell ändern. So, wie sich auch das Meinungsbild innerhalb einer Gesellschaft stetig im Wandel ist. Über das Format der VIdeo-Straßenumfrage ist Helliwood nah dran an diesem Meinungsbild und fängt aktuelle Stimmen und Meinungen zu Veränderungen in Bildungsprozessen ein.


mehr dazu

Fachprofil Lernbegleitung

Moderne Lernsettings legen den Fokus auf selbstständiges und kollaboratives Arbeiten. In diesen Settings übernimmt die Lehrkraft neue Funktionen.
Mit der Fortbildung Fachprofil Lernbegleitung bekommen pädagogische Fachkräfte das theoretische und praktische Werkzeug an die Hand, wie sie ihre Rolle von der dozierenden Perspektive hin zum Lernbegleiter entwickeln.
Die Fortbildung beinhaltet Seminare, e-Learning Angebote, ein Fachbuch und einen Methodenkatalog.


mehr dazu

Aktivierend Lernen

Der Draht-O-Mat ist ein aktivierendes Bastelmaterial zum Tüfteln und zur spielerischen Auseinandersetzung mit den Themen Zufall und Fehler. Es gehört zum Unterrichtsmaterial „Digitale Kunst – Der Zufall und die Turtle“.
Dieses Unterrichtsmaterial führt Kinder ab der 4. Klasse im Kontext der Themen Zufall und Fehler niedrigschwellig und kreativ an das Programmieren heran.


mehr dazu

Das Lernzentrum

Mit dem Lernzentrum hat Helliwood die Idee, einen Raum für das lebenslange Lernen zu schaffen und dabei eine neue Lernkultur zu entwickeln, schon 2007 verwirklicht. Seitdem bietet das Lernzentrum einen Lernort besonderer Art für Lehrende und Lernende.

Auf zwei Ebenen mit vier Funktionsbereichen werden täglich motivierende und offen gestaltete Lernsituationen für verschiedene Zielgruppen und zu vielfältigen Themen der Medienbildung geschaffen.


mehr dazu

Partner in Bildung

Unser Lernzentrum in Marzahn-Hellersdorf ist ein besonderer Lernort, der Lernraum und Lernumgebungen neu definiert. Vor Ort wird zeitgemäßes Lernen sichtbar. Das Lernzentrum ist wichtiger außerschulischer Partner für Schulen, die sich auf den Weg zum zeitgemäßen Lernen aufmachen. Im Programm “Medienbildung für GUTE SCHULE” wird diese Partnerschaft gelebt und gestärkt.


mehr dazu

Bildung und Medien

Wie gestalten wir Lernorte? Wie wollen wir lernen? Und wie können Kompetenzen entwickeln? Die Initiative Bildung und Medien gibt Antworten auf seiner gleichnamigen Webseite Antworten auf diese Fragen.

Zugleich bündelt die Initiative das Angebotsspektrum von Helliwood und BITS21 im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit zu den innovativen Ansätzen der Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte und den vielfältigen Lernformaten mit digitalen Medien für Kinder und Jugendliche.


mehr dazu

Spielteppich

Spiele sind eine ideale Unterstützung für Lernprozesse. Mit dem “eMobil-Rennen" entdecken Kinder Elektromobilität und Themen wie Umweltschutz, Reichweite und energieschonende Fahrweise auf spielerische Art und Weise.

Die Umsetzung erfolgte in Form eines Spielteppichs im DRIVE. Volkswagen Forum Berlin und als Print-Unterlage für den Einsatz in Schulklassen im Rahmen des Unterrichtsmaterials “Elektromobilität entdecken”.


mehr dazu

Ideenwettbewerb

Mit dem international ausgerichteten Studierendenwettbewerb “Students4Kids” der Assmann-Stiftung und F.A.Z. motivierte Helliwood Studierende dazu, ihre digitalen Ideen gegen Mangelernährung abzugeben.

Mit dem begleitenden Ideenwettbewerb zur Initiative wurde eine spannende Plattform zur Entwicklung innovativer Konzepte für technologiegestützte Ansätze zur Überwindung von Mangelernährung in Sambia geschaffen.


mehr dazu


In dynamischen und komplexen Gesellschaften sind Bildungsprozesse neu zu denken. Es sind Prozesse, die das Lernen an verschiedenen Orten berücksichtigen, Lernumgebungen neu schaffen sowie die Kompetenzentwicklung und das aktivierende, begreifende Lernen in den Fokus rücken. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Ausprobieren, das Experimentieren mit digitalen Medien und ein verändertes Rollenverständnis von Lehrenden und Lernenden.

We Make Good Shit

Helliwood media & education
Marchlewskistraße 27
10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1680
Telefax: +49 30 2938 1689
E-Mail: info@helliwood.de