Archiv für Kategorie: Urheberrecht

Ein OER-Leitfaden für Lehrkräfte

Ein OER-Leitfaden für Lehrkräfte

Im Rahmen der Microsoft-Initiative „Originale setzen Zeichen“ hat Helliwood media & education den „OER Spickzettel für Lehrkräfte“ entwickelt.

Mehr lesen

 

Originale setzen Zeichen

Von:

26. April 2013

Redaktion, Urheberrecht

Originale setzen Zeichen

Weitergeben! Unter diesem Motto liegen heute druckfrisch mehr als 15.000 Themendossiers inklusive Lehrerhandreichung auf den Schreibtischen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Microsoft Deutschland. Doch damit nicht genug, denn schließlich zielt die Aktion zum Tag des geistigen Eigentums darauf ab, dass die Themendossiers an Schulen und Bildungseinrichtungen weitergegeben werden.

Mehr lesen

 

Originale setzen Zeichen

Tag des geistigen Eigentums 2012

Der Schutz von geistigem Eigentum hat auch im Alltag eine immer größere Bedeutung, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Denn Eigentum hört bei Dingen nicht auf, sondern schließt Texte, Fotos, Musik, Quellcodes, Software und Filme ein. Gerade weil es im Internet so einfach ist, die Ideen anderer zu nutzen, liegt es uns am Herzen, frühzeitig das (Un-) Rechtsbewusstsein von Jugendlichen zu stärken.

Mehr lesen

 

Cloud Portal

Sicherheit macht Schule

Die Initiative „Sicherheit macht Schule“ von Microsoft Deutschland hat auf Basis des von Helliwood entwickelten cloudbasierten CMS ihr Angebot gründlich renoviert. Ganz im Metrodesign gehalten bietet das Portal exklusiv für Grundschulen ein Starterpaket mit Medientagebuch und innovative Unterrichtsideen.

Mehr lesen

 

OsZ 06/11: Aktiv und gerecht – Zum Umgang mit geistigem Eigentum bei Facebook

OsZ 06/11: Aktiv und gerecht – Zum Umgang mit geistigem Eigentum bei Facebook

Facebook ist längst mehr als das eigene Profil. Wie viele soziale Netzwerke bietet es mit unzähligen Anwendungen Gelegenheit, möglichst viele Menschen zu erreichen oder sich in Umfragen, Foren und Kunstaktionen politisch und gesellschaftlich zu positionieren. Als Portal für Kulturschaffende und -konsumenten, begünstigt es durch den Austausch von Musik, Videos, Bildern oder Texten gleichermaßen die Aufmerksamkeit für bekannte und weniger bekannte aber dennoch interessante Künstler. Das ist ein positiver Effekt der Vernetzung.

Mehr lesen

 

OsZ 05/11: Kreative Projektwoche

Kreative Projektwoche

Projektwochen machen Spaß und Spaß ist ein guter Lernmotor. Fokus einer solchen Projektwoche könnte auch das Thema Kreativität sein. Unter diesem Motto könnte Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl von kreativen Angeboten gemacht werden: ein Musikstück komponieren, Sampeln, Texte für Musikstücke schreiben, Bilder malen, Plastiken entwerfen, digitale Fotos machen und bearbeiten, Texte in verschiedenen Formaten kennen lernen und schreiben u.v.m.

Mehr lesen

 

OsZ 03/11: Wofür stehe ich? Über Normen und Werte

Wofür stehe ich?

Auch Herr zu Guttenberg wird es vermutlich schon vorher gewusst haben: Abschreiben gilt nicht. Nachdem es nicht mehr zu verheimlichen war, hat er „Fehler“ bei seiner Doktorarbeit eingestanden, in der sich nun doch sehr viele Plagiate gefunden haben. Den Doktortitel will er nun nicht mehr führen. Seine Partei und die Kanzlerin stehen hinter ihm, auch Politiker sind fehlbar, meinen sie und so hätte er das Amt des Verteidigungsministers durchaus weiter bekleiden können.

Mehr lesen

 

OsZ 02/11: Unter Verdacht

Unter Verdacht

Susanne B., Deutschlehrerin an einem Berliner Gymnasium. Vor ihr liegen 21 Hausarbeiten der 12. Klasse zum Thema „Migration in der deutschen Gegenwartsliteratur“. Seite um Seite kämpft sie sich durch die Statements der angehenden Abiturientinnen und Abiturienten. Dabei wird sie so manches Mal das Gefühl nicht los, dass einige Aussagen, ganze Textpassagen oder gar das gesamte Werk nicht aus der Feder der Schülerinnen und Schüler stammt. Was tun?

Mehr lesen

 

OsZ 01/11: Verschenkte Chancen

Verschenkte Chancen

Die Lebenswirklichkeit heutiger Schülerinnen und Schüler wird vor allem auch von der selbstverständlichen Nutzung sozialer Medien wie Facebook oder SchülerVZ bestimmt. Die Älteren beteiligen sich auch am sogenannten Bloggen oder an Wikis, schreiben also Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen auf jedermann oder bestimmten Nutzergruppen zugänglichen Internetseiten. Jugendliche schreiben also freiwillig über Themen, an denen sie interessiert sind – eine ideale Voraussetzung, ihre Schreibfähigkeiten und Argumentationskunst auch in der Schule zu fördern. Sollte man meinen.

Mehr lesen

 

OsZ 12/10: Das Internet im Klassenzimmer

Von:

22. Dezember 2010

Urheberrecht

Das Internet im Klassenzimmer

Die Verankerung von digitalen Medien als Informationsquelle und Arbeitswerkzeug in den Unterricht liest sich in den Lehrplänen wie selbstverständlich. Oftmals ist der Alltag aber weit davon entfernt. Da fehlt es an Steckdosen im Klassenzimmer, am Zugang zu Computern und Internet oder gänzlich an zeitgemäßer Ausstattung.

Mehr lesen

 
 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.