Neuigkeiten

Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse

Von:

24. Januar 2018

Veranstaltungen

Teilen

Auf der Leipziger Buchmesse im März lädt Helliwood Schulklassen in ein Digitales Lernlabor ein. Dort können sie ausprobieren, wie das Lernen und Lehren der Zukunft bei optimaler technischer Infrastruktur und entsprechenden didaktischen Rahmenbedingungen aussehen kann. Lehrkräfte sind jetzt aufgerufen, ihre Schulklassen anzumelden!

Engagierte Lehrerinnen und Lehrer stehen täglich vor der Herausforderung, mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln einen innovativen Unterricht zu gestalten. Wollen sie im Unterricht digitale Medien einsetzen, stoßen sie dabei schnell an die Grenzen der technischen und strukturellen Möglichkeiten in ihrer Schule. Diese Grenzen überwindet das Digitale Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse 2018.

Das Digitale Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse zeigt, wie Unterricht unter idealen digitalen Bedingungen aussehen kann


Das Digitale Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse
Das Digitale Lernlabor auf der Leipziger Buchmesse zeigt, wie Unterricht unter idealen digitalen Bedingungen aussehen kann. Schulklassen haben hier die Möglichkeit, die neuesten technischen und didaktischen Lösungen kennenzulernen.

  • Vom 15. bis 18. März bietet das Digitale Lernlabor zwei unterschiedliche Formate an. Im Lernlabor wird das digitale Klassenzimmer aufgebaut, in dem jeweils zwei Schulklassen die Zukunft des Lernens erleben können.
  • Am Wochenende können die Besucher spielerisch selbst zu Programmierern werden. Beim EduTalk in der Videobox stehen am Donnerstag und Freitag sowie ganztags am Wochenende Experten, Pädagogen und Autoren Rede und Antwort.

Jetzt anmelden und ausprobieren
Lehrkräfte können sich ab sofort für einen Besuch im digitalen Klassenzimmer anmelden. Am Donnerstag, dem 15. März 2018, sowie am Freitag, dem 16. März 2018, stehen von 10 bis 14 Uhr beziehungsweise mittags jeweils drei Slots von je 30 Minuten zur Verfügung. Teilnehmen können pro Tag jeweils zwei Klassen. Anmeldungen sind bis zum 9. Februar 2018 über das hier zur Verfügung stehende Formular möglich.

Die Details zu den einzelnen Veranstaltungen werden ab Mitte Februar 2018 auf der Webseite der Buchmesse veröffentlicht: www.leipziger-buchmesse.de/ll.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.