Neuigkeiten

Coding, Making, Rocking mit 400 Kindern und Jugendlichen in der UFA-Fabrik

Das 21 Century Competence Center lud zum dritten Summer Coding Camp der von Microsoft geförderten Initiative Code your Life. In der ufaFabrik in Berlin-Tempelhof setzten sich mehr als 400 Kinder spielerisch mit dem Programmieren auseinander.

Code your Life im Praxistest
Die Initiative Code your Life bietet eine Fülle an Angeboten, mit denen Kinder und Jugendliche auf spielerische Art das Programmieren kennenlernen. Einmal im Jahr fasst die Initiative einige ihrer Angebote zu einem besonderen Anlass zusammen. Das Summer Coding Camp von Code your Life bringt Kinder aus dem gesamten Bundesgebiet für mehrere Tage zum Programmieren zusammen. Von morgens bis abends lernen sie die Möglichkeiten des Codens kennen.

Summer Coding Camp
Das Summer Coding Camp fand 2017 zum dritten Mal statt. Vom 3. bis 5. Juli kamen mehr als 400 Kinder in die ufaFabrik in Berlin-Tempelhof, einem ehemaligen Kopierwerk der Filmfirma. Unter dem Code your Life-Motto „Coding Making Rocking“ setzten die Kinder sich in verschiedenen Workshops kreativ mit IT und Computercodes auseinander. Zudem kamen weitere Schulklassen aus Berlin und Brandenburg an einzelnen Workshop-Tagen vorbei.

Gruppen mit längerer Anreise verbrachten drei volle Tage beim Summer Camp und übernachteten auch im Gästehaus der ufaFabrik. Von den Medienpädagogen des Code your Life-Teams betreut, programmierten die Kinder selbst Musik mit der Software Sonic Pi , erschufen eigene Kunstwerke mit dem ASCII Coder oder bauten ein digitales Klavier mit dem Kleinstcomputer Calliope mini.

„Es freut mich, dass wir auch in diesem Jahr eine so hohe Nachfrage nach dem Summer Camp haben. […] Ich sehe, dass sie sehr viel Spaß haben und hoffe, dass sie auch viel Input, Know-how und Freude mit nach Hause nehmen.“ Astrid Aupperle, Leiterin Gesellschaftliches Engagement, Microsoft Deutschland

Lernen einmal anders
Die teilnehmenden Kinder und auch ihre Begleiter ließen sich von der Begeisterung für das Programmieren anstecken. Für Lehrkräfte und Eltern bot das Summer Coding Camp Inspiration und praktische Lösungsvorschläge, um das Programmieren in die eigene Bildungs- und Erziehungsarbeit einzubinden. Die Kinder hatten großen Spaß daran, kreativ mit Codes umzugehen und konkrete Ergebnisse ihrer Arbeit zu sehen. Und fast ohne es zu merken, haben sie auch eine Menge gelernt.

Alle Informationen zur Initiative Code your Life und ihren Angeboten finden Sie unter: www.code-your-life.org.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.