Neuigkeiten

C.C. Buchner: Einfach klicken und unterrichten

Von:

16. Februar 2017

Technologie

Teilen

Mit click & teach hat Helliwood für den C.C. Buchner-Verlag eine digitale Lösung zur Unterrichtsvorbereitung mit Lehrbüchern entwickelt, die so auf dem Markt bislang einzigartig ist. In einer Demo-Version kann jetzt jeder ausprobieren, was mit click & teach alles möglich ist.

click & teach bieten unzählige Möglichkeiten (Quelle: click & teach/C.C. Buchner)

Zwischen Lehrplan und Wirklichkeit
Die Produktion eines Schulbuches ist eine aufwändige Angelegenheit. Von der Konzeption über die Erstellung und Abstimmung der Inhalte und Aufgaben können schon mal ein paar Jahre vergehen. Ist so ein Buch fertig und nach der Zulassung Bestandteil des offiziellen Lehrplans eines Bundeslandes, gestalten unzählige Lehrkräfte mit dem gleichen Buch ihren Unterricht. Das bringt Fairness und Vergleichbarkeit, ist aber leider auch wenig aktuell, flexibel oder abwechslungsreich. Die digitale Aufbereitungslösung click & teach, die Helliwood für den Verlag C.C. Buchner umgesetzt hat, schafft hier Abhilfe.

Flexibilität durch click & teach
Der digitale Lehrerassistent click & teach bietet viel mehr als die bisher übliche PDF-Version eines Schulbuches. In dem Portal werden papierne Lehrbücher wirklich digitalisiert. Was bisher zwischen zwei Buchdeckel passen musste, kann sich jetzt digital ausbreiten. So kommen die in click & teach aufbereiteten Lehrbücher fertig ausgestattet mit einer Fülle an zusätzlichen, multimedialen Materialien, die über sogenannte Spots zum Anklicken eingebunden werden. Natürlich gibt es auch das gesamte Buch oder einzelne Texte als PDF, aber zusätzlich stehen Whiteboard-Material, interaktive Übungen und Arbeitsblätter, Audio- bzw. Video-Dateien oder 3D-Modelle von Abbildungen zur Verfügung.

Lehrkräfte können aber auch selbst diese Materialien hochladen, im digitalisierten Schulbuch verlinken und damit das Lehrbuch an ihre Bedürfnisse anpassen. Mit dem integrierten Unterrichtsplaner lassen sich Lehrbuchseiten und Materialien zu einem praktischen Paket für den Einsatz im Unterricht zusammenfassen. Nutzer können außerdem in den digitalisierten Lehrbüchern Markierungen vornehmen, Texte mitsamt der Markierungen ausdrucken und mit einer besonderen Audio-Funktion sogar anhören. Alle diese Funktionen enthält die kostenlose und unverbindliche Demoversion, die auf www.click-and-teach.de zu finden ist.

click & teach läuft auf allen gängigen Browsern und Touch-Geräten. Die Möglichkeiten des digitalen Lehrerassistenten werden zudem stetig weiterentwickelt.

Der C.C. Buchner-Verlag positioniert sich mit dem von Helliwood entwickelten digitalen Lehrerassistenten „click & teach“ mit einem digitalen Schulprodukt, das perfekt an die Gegebenheiten des deutschen Schulwesens angepasst ist. Es erlaubt den Lehrkräften, innerhalb des Lehrplans kreativ und flexibel ihren Unterricht zu gestalten.

Mehr über den digitalen Lehrerassistenten erfahren Sie auf www.click-and-teach.de.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.