Neuigkeiten

#w2kleingeld – Instagramwettbewerb

Von:

4. April 2016

Redaktion

Teilen

Mit dem Instagram-Wettbewerb „w2kleingeld – Glücksmomente mit wenig Geld“ landet Helliwood einen großen Erfolg für die WirtschaftsWerkstatt, die Bildungsinitiative der SCHUFA. 300 eingereichte Fotos und 50.000 Likes zeigen eindrücklich, wie man Bildungsthemen über Instagram erfolgreich kommuniziert.

W2_Kleingeld_Content

Lassen sich Bildungsinhalte zum kompetenten Umgang mit Geld in einem Bild einfangen und über Instagram in einer jugendlichen Community verbreiten? Kann man Glücksmomente, die wenig kosten, in einem Bild festhalten? Mit dieser Frage ist Helliwood an die jugendliche Instagram-Community herangetreten und hat im Rahmen der WirtschaftsWerkstatt zu einem Wettbewerb unter dem Motto „#w2kleingeld – Glücksmomente mit wenig Geld“ aufgerufen. Mit nahezu 20.000 Votes wählten die Fans aus 300 Bildern ihre Favoriten. Nach Sichtung durch die Jury schaffte es so @fucking_hipsta_ auf den ersten Platz.

Unter #w2kleingeld wurden auf Instagram im Februar und März Fotos zu Glücksmomenten gepostet. Zur Verbreitung wurden zwei Influencer (@akusepp und @heavenlynnhealthy) eingebunden. Die Gewinner bestimmte anschließend die Jury, bestehend aus Vertretern von SCHUFA, Faktor3 und Helliwood sowie den beiden Instagram-Profis.

Die Gewinner des Instagram-Fotowettbewerbs sind:

    • Erster Platz: @fucking_hipsta_ „You’re the smoke to my high, we’re the perfect two”
    • Zweiter Platz: @sofal_a_ „Remember all the wonderful days you had with your friends”
    • Dritter Platz: @mondialarab „Mama mit Mietrad Fahrradfahren beibringen“
    • Sonderpreis der Jury in der Kategorie „kreative Bildumsetzung“: @mr.wgnr

Die Ergebnisse des Wettbewerbs können sich sehen lassen: Knapp 300 Instagram-Nutzer haben ihre Glücks-Schnappschüsse eingereicht, die über 50.000 Likes erzielten. Bereits nach kurzer Zeit folgten dem Instagram-Kanal der WirtschaftsWerkstatt 165 Abonnenten. Und die zahlreichen Fotos von Glücksmomenten mit wenig Geld – gemeinsam mit Freunden oder allein, im Ausland oder zuhause, beim Kochen oder in der Natur – haben gezeigt: Glück muss nicht viel kosten. Das Team der WirtschaftsWerkstatt sagt Dankeschön an die tolle Instagram-Community fürs Mitmachen!

Mit der WirtschaftsWerkstatt hat Helliwood im Auftrag der SCHUFA einen virtuellen Erlebnis- und Erfahrungsraum aufgebaut, der sich an Jugendliche und junge Erwachsene richtet, die sich mit Wirtschafts- und Finanzthemen auseinandersetzen. Im Mittelpunkt stehen die Sensibilisierung für das persönliche finanzielle Handeln sowie der verantwortungsvolle Umgang mit den eigenen Daten.

Die nächste Aktion im Rahmen der WirtschaftsWerkstatt folgt in Kürze – vorbeischauen lohnt sich also: www.wirtschaftswerkstatt.de, @w2wirtschaftswerkstatt.

Alle Ergebnisse des Wettbewerbs sind zu finden unter www.wirtschaftswerkstatt.de/kleingeld.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.