Neuigkeiten

Teachtoday – Lernen neu denken!

Die Initiative Teachtoday, die Helliwood für die Deutsche Telekom entwickelt und betreut, stellt das Lernen im digitalen Zeitalter in den Fokus. Teachtoday umfasst ein mehrsprachiges Internetportal, Wettbewerbe zur sicheren Mediennutzung, Schul-Workshops, Lernszenarien und eine begleitende Social Media Kampagne.

teachtoday_2014

Digitale Medien sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade junge Menschen nutzen diese ganz selbstverständlich, jedoch oft ohne Kenntnisse der Gefahren und der Potentiale. Für die aktive Teilhabe zukünftiger Generationen an einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft ist deshalb eine umfassende Medienbildung grundlegende Voraussetzung. Schulen stehen vor der Aufgabe, Lehrende wie Lernende auf die medialen Veränderungen von Alltag, Schule, Ausbildung und Beruf gut vorzubereiten und sie fit zu machen im Umgang mit Medien.

Unter dem Motto „Lernen neu denken“ unterstützt die Deutsche Telekom AG mit ihrer Initiative Teachtoday Fachkräfte an Bildungsinstitutionen dabei, die Potentiale der Digitalisierung zu erkennen und den hiermit verbundenen Herausforderungen kompetent zu begegnen.

Ratsuchende finden auf Teachtoday praktische Tools, Methodensets, Anleitungen und Tipps für die Nutzung digitaler Medien in Lernprozessen.

Hierfür hat Helliwood zahlreiche Materialien, einen Medienkompetenz-Test und unterrichtspraktische Formate entwickelt, die entlang aktueller mediendidaktischer Entwicklungen die Zukunft des Lernens schon heute erfahrbar machen.

Rückblick

Die Initiative startete bereits 2008 unter gleichem Namen europaweit unter der Schirmherrschaft der damaligen EU-Kommissarin Viviane Reding und führenden Internet-, Mobilfunk- und Telekommunikationsunternehmen in Kooperation mit dem European Schoolnet (EUN). In Deutschland wurde Teachtoday in einer Partnerschaft von der Deutschen Telekom AG, Google Deutschland, Microsoft Deutschland, Telefónica Germany und Vodafone initiiert. Seit April/Mai 2014 ist die Initiative Teachtoday in die Verantwortung der Deutschen Telekom AG übergegangen, wird durch diese neu ausgerichtet und selbständig im eigenen Namen geführt.

Der Startschuss für den Parcours „Medien, aber sicher!“ wurde Anfang des Jahres anlässlich des Safer Internet Days 2015 in der Hausburgschule in Berlin gegeben.

Weiterführende Informationen:

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.