Neuigkeiten

Teens4Kids – (K)eine Spur von Hunger

Von:

23. Februar 2015

Bildung

Teilen

Die Assmann-Stiftung für Prävention startet zusammen mit der F.A.Z. und Helliwood einen medien-pädagogischen Wettbewerb zum Thema Prävention von Mangelernährung. Thema des Projekts ist die gesellschaftliche Verantwortung für eine Welt im Spannungsfeld von Übergewicht und Mangelernährung – zwei Phänomene, die immer häufiger in unserer Gesellschaft – bereits bei Kindern und Jugendlichen – auftreten.

mangelernaehrung_600x338_faz

Deutschlandweit sollen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12 aller Schulformen individuell oder in der Gruppe kreative Ansätze entwickeln, wie ein gesunder Lebensstil von Kindern und Jugendlichen mittels digitaler Lösungen gefördert werden kann.

Die besten Ideen zum Thema “Hidden Hunger” werden in einem Wettbewerb ausgezeichnet.  Die von den Schülerinnen und Schülern erarbeiteten Projektideen erhalten jeweils eine eigene Seite auf dem Teens4Kids-Portal. Besucher des Portals können die Schülerinnen und Schüler durch Klicks auf den Projektseiten unterstützen. Die Anzahl der Klicks fließt in die Wettbewerbsbewertung mit ein und schaltet anteilig ein Spendenbudget für das Hilfsprojekt “Gegen Mangelernährung von Kindern in Ghana” der UBS Optimus Foundation frei.

Die Initiative „Teens4Kids – Gesundheit macht Schule!“ hat als Ziel, im Rahmen eines Wettbewerbs junge Menschen für eine Welt im Spannungsfeld von Übergewicht und Mangelernährung aufmerksam zu machen, die Themen- und Medienkompetenz der Teilnehmer zu stärken und gleichzeitig Kindern in Ghana, deren Gesundheit gefährdet ist, zu helfen.

Weiterführende Informationen:

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.