Neuigkeiten

Sitzvolleyball – Inklusion im Unterricht

Jeder Mensch hat ein Recht darauf, gleichberechtigtes und anerkanntes Mitglied aller Bereiche unserer Gesellschaft zu sein, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Bildungsstand, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderungen. Inklusion gehört deshalb bereits seit einigen Jahren zu den wichtigsten Themen in der internationalen Bildungspolitik – natürlich auch in Berlin.

Sitzvolleyball

Sitzvolleyball

Wie gelebte Inklusion im Sportunterricht umgesetzt werden kann, zeigt die von HELLIWOOD in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Berlin entwickelte Unterrichtseinheit „Sitzvolleyball“, die pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres an alle Berliner Schulen versendet wurde.

Im Sinne des Berliner Rahmenlehrplans bietet gerade der Sportunterricht ideale Anknüpfungspunkte um Bewegung, Spiel und Sport fächerübergreifend mit Lerninhalten zu verbinden. Die Lernmaterialien bringen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 bis in die Oberstufe in Kontakt mit der dynamischen Behindertensportart „Sitzvolleyball“, die besonders gut geeignet ist, in gemischten Teams aus Menschen mit und ohne (Geh-)Behinderung gespielt zu werden.

„Durch die körperliche Selbsterfahrung sollen die Kinder ein Gefühl für den Begriff der Behinderung bekommen. Auf diese Weise entwickeln sie ein Verständnis für das soziale Miteinander und die Bedeutung der Inklusion.“ – Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin

Eingebettet in einen Parcours setzen sich die Kinder in spielerischer Form mit den verschiedenen Bewegungselementen wie Rutschen, Drehen, Angabe und Abklatschen auseinander, bekommen dadurch ein Gefühl für körperliche Einschränkungen und stärken in besonderem Maße ihre soziale Kompetenz.

Ein detaillierter Stundenablaufplan, die Parcoursskizze und Kopiervorlagen erleichtern der Sportlehrkraft die Durchführung der Sportstunde.

Über die Beschäftigung mit einer Behindertensportart, deren Regeln und Bewegungsabläufen testen die Kinder ihre eigenen koordinativen und konditionellen Fähigkeiten und stellen sich dem Wettbewerb. In einer abschließenden Auswertung reflektieren sie den Zusammenhang von Gesundheit und Bewegung und tauschen sich über ihre Erfahrungen aus.

Unterrichtsmaterial "Sitzvolleyball"

Unterrichtsmaterial „Sitzvolleyball“

Weitere Informationen und das Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download gibt es bei der Unfallkasse Berlin unter www.unfallkasse-berlin.de.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.