Neuigkeiten

Die Lange Nacht der Familie 2013

Zum dritten Mal in Folge fand am 4. Mai 2013 die „Lange Nacht der Familie“ in Berlin und Umland statt. Das diesjährige Motto lautete „1001 Nacht“.

Lange Nacht der Familie - Circus Cabuwazi

Lange Nacht der Familie – Circus Cabuwazi Bild: www.familiennacht.de

 

Dieses Projekt wurde vom Berliner Bündnis für Familie ins Leben gerufen. Im Fokus der Veranstaltung steht ein großes, vielfältiges Veranstaltungsangebot in allen Bezirken der Stadt, das Eltern mit ihren Kindern die Gelegenheit bietet, Neues zu erfahren und Familienfreundlichkeit zu fördern.

In diesem Jahr begleiteten mehrere Medienkompetenzzentren aus Berlin die Veranstaltungen in den jeweiligen Stadtteilen und veröffentlichten regelmäßig Impressionen auf der Facebook-Seite der Langen Nacht der Familie.

Dem Lernzentrum von Helliwood media & education begleitete in seiner Funktion als Medienkompetenzzentrum von Marzahn-Hellersdorf die offizielle Auftaktveranstaltung der Langen Nacht der Familie. Diese fand im Haus Aufwind (JAO gGmbH) statt. Nach der offiziellen Eröffnung durch Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bezirksbürgermeister Stefan Komoß konnten überall im Haus unterschiedliche Angebote von Familien wahrgenommen werden. Auch viele andere bezirkliche Jugend-und Freizeiteinrichtungen ergänzten durch weitere kreative Veranstaltungen den familienfreundlichen Abend.

Einen Einblick in die diesjährige Lange Nacht der Familie bietet die Facebook- sowie die offizielle Internetseite der Langen Nacht der Familie unter www.familiennacht.de.
Im kommenden Jahr 2014 findet die Lange Nacht der Familie am 10.05. statt.

Das Projekt wird gefördert durch das Berliner Landesprogramm jugendnetz-berlin.de und das Jugendmedienmagazin BerlimImPuls.
Förderer jugendnetz-berlin.de und Jugendmedienmagazin BerlimImPuls

Tags

 

Schreiben Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.