Neuigkeiten

Von Insel zu Insel

Die Entdeckung von Zeichen, Buchstaben und Ziffern ist ein Meilenstein auf dem Weg zur geschriebenen Sprache und ebenso ein Schritt hin zum abstrahierenden Denken.

Von Insel zu Insel

Von Insel zu Insel

Capt‘n Sharky – der Schrecken der Meere – lädt die Kinder ein, Matrose auf seinem Schiff zu werden. Um von Insel zu Insel zu kommen, müssen zahlreiche Aufgaben gemeistert werden. Dabei dreht es sich um Zahlen, Mengen, Formen und Wortanfänge. Auf kleinen Schiffchen, die mit dem Touchpen über den Bildschirm gezogen werden, befinden sich Aufgaben wie Fütterungszeit, Zahlen merken, Krabben zählen, Tisch abräumen oder Münzduell. So frisst das Seeungeheuer Sepio gerne Wortalgen und muss mit entsprechenden Wortblättern gefüttert werden. Im Wettstreit mit dem alten Bill „Wer hat mehr“ muss schnell entschieden werden, auf welchem Segel sich die größere Menge befindet. Seemann ahoi! Jeder Sieg wird mit einer Kiste Gold belohnt.

Mit sehr ausführlichen Anweisungen werden die Spielerinnen und Spieler per Sprachausgabe durch das Menü geführt. Zwischen den kurzen und abwechslungsreichen Aufgaben kann frei gewählt werden. Neben der eigentlichen Aufgabe kommt der variationsreiche Einsatz des Touchpen zum Tragen und erfordert somit motorisches Geschick.

© Tivola Publishing GmbH: Capt‘n Sharky

© Tivola Publishing GmbH: Capt‘n Sharky

Was lernen wir?
Sachkompetenz

  • Aufgaben hören, verstehen und umsetzen
  • Laute anderer Sprachen kennen lernen
  • experimentelle Nutzung des Touchpen

Methodenkompetenz

  • Umgang mit der Hardware schulen
  • Möglichkeiten verschiedener Medien erfahren
  • unterschiedliche Lösungsstrategien entwickeln

Sozialkompetenz

  • sich mit anderen zu den Aufgaben verständigen
  • eigenes Wissen und Können weitergeben
  • Neugier für andere Sprachen entwickeln
.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.