Neuigkeiten

Fachprofil Lernbegleitung. Kurs 2010-2011

Von:

16. September 2010

Bildung, Lernbegleitung

Teilen

Am 29. Oktober startet eine neue Runde der berufsbegleitenden Fortbildung „Fachprofil Lernbegleitung“.

Junger Mann springt auf einer Wiese

Junger Mann springt auf einer Wiese

Sind Sie in der Schule, in der Berufsausbildung, an der Universität, im Freizeitbereich oder auch im Unternehmen für die Begleitung unterschiedlichster Lernprozesse verantwortlich und möchten Ihre Kompetenzen in diesem Bereich erweitern?

Das „Fachprofil Lernbegleitung“ greift diesen Bedarf auf und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fachwissen und Ihre didaktischen Kenntnisse zur Gestaltung passgenauer Lernarrangements für verschiedenste Zielgruppen zu erweitern.

In vier Präsenzveranstaltung (jeweils Freitag und Samstag) und den dazugehörigen Praxisphasen stehen nicht nur Fragen aus Wissenschaft und Forschung zum lebenslangen Lernen im Mittelpunkt, sondern ebenso die Gestaltung multimedialer Lernszenarien, die Unterstützung von Selbstlernprozessen und Fragen der Kompetenzfeststellung.

„Lernbegleitung heißt, Menschen jeglichen Alters und in unterschiedlichster Lebensphase zum Lernen zu motivieren, beim Lernen zu beobachten, sie zu begleiten und zu unterstützen, Ressourcen zu entdecken und neue Möglichkeiten oder Wege für das Lernen gemeinsam zu finden und umzusetzen.“

Teilnehmer Fachprofil Lernbegleitung

Die aktuellen Termine

  • Seminar 1: 29.-30. Oktober 2010
  • Seminar 2: 10.-11. Dezember 2010
  • Seminar 3: 28.-29. Januar 2011
  • Seminar 4: 04.-05. März 2011
  • Abschlusskolloquium: 15. April 2011

Leistungen und Kosten
Die Fortbildungsgebühr beträgt 650,00 EUR und setzt sich zusammen aus 4 Präsenzveranstaltungen Abschlussveranstaltung und Zertifikat (4 x 120,00 EUR), 3 betreute Praxisphasen inkl. Einführung und Nutzung der Lernplattform (90,00 EUR), dem Handbuch „Fachprofil Lernbegleitung“ (2 Bände ISBN 978-3-86718-755-8, 80,00 EUR).

Bildungsprämie nutzen
Beantragen Sie die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Dadurch reduziert sich die Fortbildungsgebühr auf 325,00 EUR. Bitte sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung.

Anmeldung unter: +49 30 2938 1680 oder anmeldung@helliwood.de

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
null

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.