Neuigkeiten

Wie waren sie wirklich?

Auf den Spuren der Vergangenheit bietet die Zeit der Wikinger einen unerschöpflichen Pool an Mythen, Sagen und überliefertem Wissen einer längst vergangenen Kultur. Aber wie waren sie wirklich?

Wie waren sie wirklich?

Wie waren sie wirklich?

Alle Wikinger waren wilde Krieger! Oder doch nicht? Mit Asa, dem Wikingerkind aus dem Dorf Thuresbudir, geht der Spieler auf Abenteuerreise, um Rätsel zu lösen, die sich um das Leben der Wikinger drehen. Unter dem Motto „Es gibt immer viel zu tun in Thuresbudir“ macht sich Asa auf, die Rätsel zu lösen. Urlog hat seine Pfeilspitzen verloren, die Wache Ulfar schickt Asa in den Wald, um nach Wolfsspuren zu suchen, und Jarl Thure fragt sich, warum die Baumstämme den Berg hinunter rollen. Kann Asa die Probleme bewältigen, erhält er eine Rune zur Belohnung. Davon muss er 16 erkämpfen. Aber Achtung: Die Aufgaben haben es in sich. Neben Wissen und Geschick braucht der Spieler viel Ausdauer.

Eingebettet in Filme und Informationen, erfährt der Spieler Vieles über den Alltag des Nordvolkes. Viele Details zu Dorfleben, Handel, Bauernarbeit, Wachendienst und Handwerk, begleitet durch alltägliche Geräusche, lassen den Spieler das Leben in Thuresbudir wahrnehmen und erleben. Die spannenden Aufgaben motivieren dazu, das Wissen aufzunehmen und lösungsorientiert anzuwenden.

© United Soft Media Verlag GmbH: Willi wills wissen – Bei den Wikingern

© United Soft Media Verlag GmbH: Willi wills wissen – Bei den Wikingern

Was lernen wir?
Fachkompetenz

  • das Spielprinzip „Adventure“ kennenlernen
  • Wissen über vergangene Kulturen aneignen
  • zwischen Mythen und Realität trennen

Umsetzungskompetenz

  • die Aufgabenstellung erfassen und umsetzen
  • sensomotorisches Geschick einsetzen
  • Zusammenhänge erkennen und auflösen

Sozialkompetenz

  • Erfahrungen und Wissen im Spiel weitergeben
  • gemeinsam Lösungen und Strategien erarbeiten
.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.