Neuigkeiten

Besonderheiten des HW CMS

Von:

4. Februar 2009

CMS Lösungen

Teilen

Das HW_CMS kann aufgrund seines plattformunabhängigen Frameworks, das im Kern mit PHP realisiert wurde, auf jeder beliebigen Serverplattform eingesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für kostengünstige UNIX/LINUX Plattformen entscheidet oder lizenzierte Windows Server Systeme mit FastCGI einsetzt.

Computertastatur

Computertastatur

Content-Integration in Sharepoint Server Systeme
Durch die Export-Möglichkeit aller Content-Daten des HW_CMS in XML/XSL- und RSS-Formate ist eine Übernahme der Websiteinhalte in Sharepoint Server Systeme einfach möglich. Durch diese Form der Content-Syndication wird z.B. ein Transport beliebiger Inhalte der Website in das Extranet für die Mitarbeiter ermöglicht.

Semantische Dateinamen und Seiten-Titel
Durch das SEO-Modul des HW_CMS können sogenannte semantische (sprechende) Dateinamen erzeugt werden, die für eine optimierte Indizierung bei allen gängigen Suchmaschinen (Google, Yahoo, MSN, etc.) sorgen. Zudem werden alle Titel der Einzel-Webseiten mit den entsprechenden Namen versehen, was eine zusätzliche Optimierung bei der Indizierung der Seiten bewirkt. Dies hat darüberhinaus den Vorteil, dass Lesezeichen in Browsern automatisch mit den vorgesehenen Seitentiteln abgespeichert werden, was gerade in Hinsicht auf Content-Seiten ein einfaches Wiederauffinden der abgelegten Seiten bewirkt.

Integration von Google Analytics und Conversion Tracking
Das HW_CMS erlaubt eine einfache Integration des Google Dienstes „Analytics“ sowie die Integration von Conversion Trackern zur Nachverfolgung von Suchmaschinen-Marketing-Kampagnen. Dabei lässt sich jede beliebige „Landing Page“ des Webportals mit dem erforderlichen Google-Code versehen, der dann wiederum eine Erfolgsanalyse der SEM-Aktionen zurückgeben kann. (SEM: Search Engine Marketing)

Barrierefreie Content-Visualisierung
Das HW_CMS rendert alle Webseiten nach W3C-konformen Vorgaben und verzichtet dabei vollständig auf sogenannte Layout-Tabellen. Dies hat zur Folge, dass beispielsweise gängige Screenreader den Inhalt der Webseiten problemlos analysieren können und im Kontext des Inhalts darstellen oder audiovisuell präsentieren können.

Darüberhinaus kann je nach gewünschter Anforderung, die Inhaltspräsentation sowie Layout und Grafik nach BITV Maßgaben umgesetzt werden.

Hochverfügbarkeit bei geringer Ressourcenauslastung
Das HW_CMS ist ein Hochverfügbarkeitssystem, das auch bei Single-Server-Systemen optimale Performance bietet und hohen Zugriffsauslastungen problemlos standhält.

Als Beispiel für die konstante Hochverfügbarkeit des Systems kann die Internetseite www.pegi.info angeführt werden, die mit ihren europaweiten Zugriffen einen Alexa-Traffic-Rank von 79,622 erzeugt und dabei Content in 24 unterschiedlichen Sprachen bereitstellt.

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.