Neuigkeiten

Modellkolleg Fachprofil Lernbegleitung

Von:

30. September 2008

Lernbegleitung

Teilen

Das Qualifizierungsangebot „Fachprofil Lernbegleitung“ ist ein Ergebnis der Forschungsarbeit von HELLIWOOD media & education und dem Bildungszentrum Stadt Nürnberg im Rahmen der Lernenden Regionen.

Junger Mann springt auf einer Wiese

Junger Mann springt auf einer Wiese

Umfangreiche Erfahrungen der Partner aus der Arbeit in den Lernzentren sind in die inhaltliche Gestaltung der Fortbildung eingeflossen. Vor allem Kompetenzen aus den Bereichen Lernforschung, Lernen mit neuen Medien, Lernberatung sowie Lernbegleitung von informellen, selbst gesteuerten Lernprozessen bei unterschiedlichsten Zielgruppen unterstützen die inhaltlich-methodische Ausprägung der Fortbildung.

Berufsbegleitende Qualifizierung
Konzipiert ist die modulare Qualifizierung für Personen mit pädagogischen Vorkenntnissen, die eine kompetente Begleitung von Lernprozessen für ihre berufliche Tätigkeit als wichtig erachten, unabhängig davon, an welchen Lernorten sie selbst aktiv sind bzw. mit welchen Zielgruppen sie arbeiten.

Berufsbegleitend angelegt, bietet die Fortbildung den Teilnehmer/-innen die attraktive Möglichkeit, aktuell erworbenes Wissen in der eigenen Praxis zu erproben bzw. in den Seminaren die eigenen Erfahrungen zu diskutieren. Die unterschiedlichen Arbeits- und Erfahrungswelten der Teilnehmer/-innen werden im Rahmen der Fortbildung, insbesondere in den Präsenzveranstaltungen, aktiv einbezogen. Die gewählte Zeitstruktur der Präsenzveranstaltungen ermöglicht die berufsbegleitende Teilnahme an der Qualifizierung, ohne die eigene berufliche Tätigkeit zu stark zu beeinträchtigen.

Das Kolleg hat einen großen Beitrag zu meiner Professionalisierung geleistet und mein Verständnis für meine eigene Tätigkeit geschärft. Ich habe die Bedeutung der Reflexion von Lernen im Prozess der Bildungsberatung erst richtig erkannt. | Teilnehmerin des Modellkollegs „Fachprofil Lernbegleitung“

Blended Learning Konzept und Module
Basierend auf einem Blended Learning Konzept ist die Fortbildung modular aufgebaut: Insgesamt vier Grundmodule halten ein breites, vor allem praktisch nutzbares Fach- und Methodenwissen bereit. Die vier Grundmodule vermitteln Aktuelles zu den Themen:

  • Wissenschaft und Forschung
    Lebenslangen Lernen, Lern- und Gehirnforschung, Diversitymanagement, interkulturelle Lernformen und intergenerative Aspekte
  • Unterstützung von Selbstlernprozessen
    Lehr-/ Lernkulturen, Bildungsferne, Lernarrangements, Lerntechniken
  • Lernprozesse mit Medien effektiv unterstützen
    multimedialen Lernen, mediale Unterstützung von Lernprozessen, E-Learning, Blended Learning, Lernen mit E-Games
  • Dokumentation, Reflexion und Evaluation
    informelles Lernen, Selbstreflexion, Kompetenzfeststellung, Instrumente der Dokumentation

Die Grundmodule werden in vier Präsenzseminaren und den dazwischen liegenden Praxisphasen im eigenen Arbeitskontext umgesetzt. Eine Online-Lernplattform unterstützt die Teilnehmer/-innen bei der individuellen Aneignung der Fortbildungsinhalte, fördert ihren fachlichen Austausch und dokumentiert die Ergebnisse der Praxisphasen.

Abschluss
Bei erfolgreicher Absolvierung der Fortbildung, einschließlich der Präsenz-Seminare, Praxisphasen, der Erstellung einer theoretisch-wissenschaftlichen Facharbeit sowie der Teilnahme am Abschlusskolloquium, erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat „Fachprofil Lernbegleitung“. In Berlin wird das Zertifikat durch Helliwood und die SRH Hochschule Berlin verliehen.

Mehr dazu: Fachprofil Lernbegleitung

Aktuelle Kurstermine und weitere Informationen auf Anfrage: +49 30 2938 1680

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.