Neuigkeiten

Initiative Sicherheit macht Schule

Internet und Computer sind heute allgegenwärtig. Für Kinder und Jugendliche bilden sie einen wesentlichen Teil ihrer Erfahrungswelt. Ob in der Schule oder zu Hause – der kompetente Umgang mit digitalen Medien wird immer wichtiger. Bei der Vermittlung von Medienkompetenz kommt nicht nur den Eltern, sondern auch den Lehrerinnen und Lehrern eine tragende Rolle zu. Um sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, startet Microsoft 2007 die Initiative „Sicherheit macht Schule“.

Initiative Sicherheit macht Schule

Initiative Sicherheit macht Schule

Bei der Entwicklung der Initiative durch HELLIWOOD media & education stand die aktive Unterstützung von Schulen bei der Förderung eines starken Bewusstseins für Sicherheit und Schutz der Privatsphäre, den Schutz des geistigen Eigentums sowie in jugendschutzrelevanten Fragen im Vordergrund. In Form von praxisnah ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten inkl. der notwendigen Lehr- und Lernmaterialien bietet „Sicherheit macht Schule“ Lehrerinnen und Lehrern Anregungen zur Gestaltung unterschiedlicher Lernszenarien, die für das Thema sensibilisieren.

Die Initiative unterstützt Lehrerinnen und Lehrer durch konkrete Unterrichtsvorschläge und Fortbildungsmaterialien. Schülerinnen und Schüler werden für die Risiken bei der Nutzung von Internet und neuen Medien sensibilisiert und für die Potentiale einer kompetenten Nutzung neuer Technologien in Schule, Ausbildung und Freizeit aufgeschlossen. | Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland

Darüber hinaus wurden durch Helliwood über Workshops und Mediencamps sowohl Lehrerinnen und Lehrer als auch Kinder und Jugendliche bei der Erarbeitung der Materialien eingebunden. Ergebnis sind praxiserprobte und von den realen Problemlagen der Kinder ausgehende Aufarbeitungen der Themen. Pünklich zum Safer Internet Day 2008 wurde die Initiative durch ein Themendossier „Jugendmedienschutz“ inklusive einen Videoportal erweitert. Mehr zu Initiative: www.sicherheit-macht-schule.de

Tags

 

Kommentare sind geschlossen.

 
 
 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet.